Projekt Indonesien, Bandung

Die Idee

Planung und Durchführung einer Umweltkampagne, um lokale Probleme bezüglich der Umweltverschmutzung zu bekämpfen. Dabei wird die Bevölkerung direkt mit einbezogen.

Projektziel

Erhöhung des öffentlichen Bewusstseins bezogen auf Umweltprobleme.
 
Die Bewerbungsphase ist beendet.

Projektablauf

Woche 1: Ankunft, erstes Treffen, Incoming Preparation Seminar.
Woche 2: Besuch des Dorfes und der Gemeinschaft. Beobachtung und Recherche über Umweltprobleme, die dort bestehen.
Woche 3: Erarbeitung und Implementierung von Lösungen für das Dorf und die Gemeinschaft.
Woche 4: Vorbereitung und Durchführung einer Roadshow mit Workshops an diversen Schulen, International Culture Festival (Global Village) und Vorstellung der deutschen Kultur für Einwohner von Bandung.
Woche 5: Planung und Umsetzung lokaler Kampagnen zum Thema Plastiktüten, Mülltrennung und Abfallmanagement.
Woche 6: Erstellung eines nachhaltigen Plans zur zukünftigen Weiterführung des Projekts, Award Night und Verabschiedung.

Wir weisen darauf hin, dass es sich hier um einen geplanten Projektablauf handelt, der sich aber vor Ort aufgrund der lokalen Bedingungen auch mal leicht ändern kann. Dann ist euer Innovationsgeist und eure Lösungsorientierung gefragt, um trotzdem bestmöglich euer Projektziel zu erreichen.

Zeitraum | Voraussetzungen | Unterkunft

Zeitraum: 13. August 2018 – 21. September 2018
Voraussetzungen: Starke Lösungsorientierung und Kreativität, auch mit wenigen Mitteln Großes zu schaffen. Begeisterung für Umwelt und Natur, Interesse am Projektmanagement.
Unterkunft: Gastfamilie